Petanque -Turnier 2019

Ein wunderbares Wochenende auf Sonnland.

Sonne, Wasser und Petanque -Turnier

Das diesjährige interne Petanque -Turnier des Vereins am 30.06 2019 war bei strahlenden Sonnenschein und großer Hitze ein toller Erfolg.
Es begann um 10:20 Uhr und endete um 15:00 h. Acht Mannschaften, inklusive Gäste, haben daran teilgenommen. Es wurden vier Durchgänge gespielt. Nach zwei Durchgängen wurde eine kleine Pause eingelegt um zu Duschen oder sich im Pool abzukühlen, danach folgten noch zwei Durchgänge und die Hitze wurde immer unerträglichen trotz Zelt, Sonnenschirme und Sonnensegel.
Nach dem vierten Durchgang wurde wegen der Hitze abgebrochen. Jeder konnte sich noch einmal abkühlen und dann gab es statt Kaffee und Kuchen Eis in allen Variationen.
Danach kam es zur Siegerehrung.

Hier die Platzierungen:

Platz 1: Sonja + Christian
Platz 2: Ute + Sandra
Platz 3: Sabine + Ralph und Friedel + Uli / gleiche Punktzahl
Platz 4: Marion + Günther / unser Gäste
Platz 5: Jasmin + Thomas
Platz 6: Natali + Max
Platz 7: Bettina + Bernhardt

Es war eine wunderbare Veranstaltung und es hatte jeder trotz Hitze viel Spaß.
Auch unseren Gästen, Marion + Günther, hat es wieder sehr gut bei uns gefallen.

Ich wünsche allen Teilgenommen eine schöne Zeit bis zu unserem nächsten Petanque – Turnier 2020.

petanque 2 300 petanque 300 petanque 3 300

petanque 4 300 petanque 5 300

Mölkkytunier in Sonnland

Ganz schön viel los, an einem Sonntagmorgen um 09.45 Uhr, in Sonnland. Für mich war es das erste Mölkkyspiel, wie ich mitbekommen habe war ich nicht die Einzige, welche diesem Turnier das erste Mal beiwohnte. Am 02.06.2019 fanden sich 18 Teilnehmer und einige Zuschauer an der Geländehütte ein. Schnell wurden sechs Mannschaften gebildet und so waren immer drei Personen in einem Team. Nach dem Auslosen wer, wo, welches der insg. drei Spielfelder bespielt ging es auch schon los. Alle Klarheiten wurden beim Verlesen des Regelwerks, beseitigt. Jedes Team gegen jedes Team - soll heißen, die zwölf Holzklötzchen wurden fünf Mal gestellt,  um dann mit Hilfe des dreizehnten Klötzchens umgestoßen zu werden. -> Lasset die Klötzchen fliegen!

Nicht nur die Spiele waren heiß, auch das Wetter war es. Trotz sengender Hitze und ohne Mittagessenspause spielten die Teams unermüdlich weiter, bis alle Spiele gespielt waren und auch das letzte Klötzchen gefallen war.  Nach einer kurzen Pause. die jeder mehr oder weniger kreativ auf seinem Platz verbrachte, fanden sich alle Sonnländer zum gemeinsamen Kaffeetrinken mit anschließender Siegerehrung ein. Den ersten Platz holten sich, beinahe ungeschlagen,  Nati, Max und Doris. Herzlichen Glückwunsch auch an die anderen Sieger des gelungenen Mölkkyturniers.

Das gemeinsame Kaffeetrinken rundete den schönen Sonntag dann noch ab.

Was mich angeht, ich habe mein Bestes getan mit meinem süßen Lächeln gute Laune zu verbreiten und so meinen Beitrag, zum Gelingen des Tages, geleistet. Ich kann es kaum erwarten, zu sehen, was es noch für spannende Turniere und Feiern gibt in Sonnland, an denen ich dann hoffentlich auch irgendwann einmal teilnehmen kann.

 mila 200 Eure Mila

moellky1 300 moellky2 300 moellky3 300

Anfang des Jahres 2016 entstand aus den Erfahrungen mit einer kleinen Sauna auf unserem Gelände "Ein heißes Wochenende auf Sonnland" die Idee, eine eigene Sauna durch Eigenleistung zu bauen und damit unser Gelände durch ein weiteres Highlight aufzuwerten.

Das ganze Jahr über wurde recherchiert, wie dies am besten umgesetzt werden könnte.

Einige unserer Mitglieder fuhren schließlich im späten Frühjahr zu einem "benachbarten" anderen Verein, der sich bereits eine eigene kleine Sauna gebaut hatte.

Hier konnten wertvolle Erfahrungen ausgetauscht werden.

Schließlich war die Vorarbeit soweit gereift, dass schließlich im Oktober 2016 begonnen werden konnte. Ein Bauwagen, der bei uns auf dem Gelände bereits vorhanden ist, wird nun umgebaut und zur Sauna ausgebaut.

Über die weitere Entwicklung und den aktuellen Stand werden wir hier immer wieder mit eingen Bildern informieren:

 

Anfang Oktober 2016:

Der zukünftige Stellplatz für die Sauna wird gerodet, eingeebnet und mit einer Schicht Kies verdichtet:

Der Platz wird gerodet

 

Mitte Oktober 2016:

Der zukünftige Stellplatz ist fertiggestellt und der ehemalige Bauwagen kann an seinen Platz transportiert werden

 

November 2016

Der Bauwagen wird komplett entkernt und ein neuer Boden eingebaut.

   

 

Ein neues Fenster wird eingesetzt und die ersten Elektroinstallationen erfolgen

 

Mitte bis Ende November 2016:

Die neue Eingangstür wird vorbereitet und der Bauwagen wird mit neuer Dämmung versehen.

Die neue Eingangstür wird vorbereitet

Der Bauwagen wird mit einer Dämmung versehen

Die neue Dämmung wird verbaut

 

Ende November 2016

Die neue Eingangstür wird verbaut und der Fußboden wird fertig gestellt.

Die Eingangstür wird erneuert 

 

Anfang Dezember 2016

Die Wände werden mit einer Dampfsperre versehen.

Dampfsperre

Mitte Dezember 2016

Der Fußboden wird grundiert und gefließt

Grundierung und Verlegung von Fließen

 

Anfang März 2017

Nachdem der Winter sich nun so langsam verabschiedet und auch der letzte Schnee geschmolzen ist, kann es weitergehen.
Der Fußboden wurde nun verfugt und fertig gestellt.

Der Boden wurde verfugt

 

Mitte März 2017

Mit der Verkleidung im Inneren wurde begonnen.

 

Ende März 2017

Die Innenverkleidung wurde fertiggestellt und die Innentür wurde eingesetzt.

Anfang bis Mitte April 2017

Der Ofen wird eingesetzt, ein erster Brenntest wird durchgeführt und die Bänke werden monitert.

Anfang bis Mitte Mai 2017

Der Innenausbau der Sauna wird fertig gestellt...

Das Saunieren kann beginnen...

Ab sofort steht unseren Mitgliedern und Gästen unsere Sauna zur Verfügung.

Oktober 2018 - Das Projekt Saunabau geht weiter

Die Sauna wird inzwischen an fast jedem Wochenende genutzt und hat unseren Verein sehr berreichert.
Im Oktober 2018 wurde nun angefangen, unsere Sauna um einen Außenvorbau zu erweitern. Hier soll dann später eine Möglichkeit gegeben sein, sich umzuziehen, Handtücher zwischen zu lagern usw.
Auch eine Warmwasserduchse soll noch installiert werden.

 sauna 032

sauna 033

 

 

 

Ostern in Sonnland Bayreuth e. V.

Für das Osterwochenende war bestes Wetter vorausgesagt. So machten sich viele Mitglieder und ihre Familien auf in unser kleines Paradies, um Ostern miteinander zu feiern.

Der Osterhase gab sich dieses Jahr besonders viel Mühe und hatte sich für die 11 Kinder und Jugendlichen eine Osterschnitzeljagd ausgedacht.

In 2er und 3er Teams ging es quer durch das schönes Gelände. Auch die anderen Mitglieder durften ihre Nester suchen, Leni (2) mit Hilfe ihrer Eltern.

Mit Adleraugen waren sie bald gefunden. Vielen Dank lieber Osterhase.

Nach der anstrengenden Suche stärkten wir uns an den vielen Kuchen, die mit viel Liebe gebacken wurden.

Anschließend entspannten wir bei viel Sonne.

Für das abendliche leibliche Wohl sorgte Markus mit Gyros. Ergänzt von selbstgemachten Salaten, Zaziki, Reis und Buchweizen.

Es war wieder sehr lecker.

Da es später doch kühl wurde, nutzten einige Mitglieder noch die Sauna.

Vielen Dank an alle Köche und Bäcker.

Bei so herrlichem Wetter konnten wir Ostern schon lange nicht mehr feiern.

Es war ein gelungenes Osterfest.

 
Ostern2019 300 Ostern2019 2 300 Ostern2019 1 300

 

Am letzten Wochenende im Mai stellte sich unser Verein der Öffentlichkeit bei einem Tag der offenen Tür vor.
Trotz eines leichten Schauers am Samstagvormittag meinte es der Wettergott für den Rest des Tages gut mit uns und ließ sogar – Nomen ist Omen – Nachmittags die Sonne scheinen.
Etwa 30 Gäste zeigten an unserem idyllischen Gelände Interesse.

Vor allem der Naturschwimmteich und die großzügigen, sehr gepflegten Liegewiesen beeindruckten sehr.

Besonders gelobt wurde die gehobene Ausstattung der Sanitäranlage, inkl. Warmwasserdusche und Gästespülplatz.

Auch Familien mit Kindern sind in Sonnland herzlich willkommen. Vor allem für Kids ist das Gelände ein Paradies. Neben einem Spielplatz, dem Planschbecken, Tischtennisplatten und Federballnetz, gibt es einen Spieleschrank, eine Hängematte und eine Slakline.
Endstation der Geländebesichtigung war das Vereinsheim. Im neu renovierten Gemeinschaftsraum und auf der Terrasse gab es zur Stärkung Kaffee und Kuchen, sowie Bratwurstspezialitäten und Steaks der Metzgerei Lindner aus Weidenberg.
Sonnland Bayreuth e. V. bedankt sich bei allen Gästen für Ihren Besuch.